Dezember 11 2019

Schmutzhund

Es hat es den ganzen Tag geregnet…  Natürlich habe ich nicht gemerkt, was Zwerg Unhold draußen im Dunkeln treibt, bis er dann reingesprintet kam… Die wilde Wutz musste natüüüürlich erst mal durch die Bude rennen…

Und nein, das sind keine NASSEN Pfotenspuren… zumindest nicht nur, denn:

Ja, der Bengel hat sich eine ausgiebige Schlammpackung gegönnt.

Tja, da half auch sein patentierter treudoofer Blick nicht,  die Lektion „Duschen“ wurde vorgezogen… Seine Begeisterung hielt sich arg in Grenzen, aber zumindest darf er jetzt wieder auf’s Sofa 😉

So denn, lasst es euch gut gehen!



Veröffentlicht11. Dezember 2019 von Hanne in Kategorie "Joschi

4 COMMENTS :

  1. By Bine mit Angel und Balou on

    Wie??? Das sind nasse Pfotenspuren??? Jetzt dachten wir schon, Euer Personal hat so einen schicken Bodenbelag mit einem extravaganten Muster!!!
    Und das mit der Schlammpackung hat Joschi doch nur gut gemeint! Bestimmt hat er irgendwo bei seiner Lektüre gelesen, dass Schlammpackungen „gut gegen Rücken“ sein sollen und wollte das Eurem Fraule nur nochmal zeigen. Und wird Sooooo missverstanden, der Arme!!!

    Troestende Schnurrer und Nasenstumper

    Angel und Balou

    Antworten
  2. By Isabella on

    Für so einen Designer-Boden würden einige viel bezahlen 🙂 Das Gesicht ist echt klasse und der Blick schon gut aufgebaut!
    Ich bin sicher, es gab einen sehr guten Grund für diese Schlammpackung – sicher für jeden anderen Hund total nachvollziehbar! Duschen ist hier übrigens Höchststrafe 😉

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    Antworten
  3. By Socke-nHalterin on

    Ach, ich kann Dich so gut verstehen, dass Du nicht begeistert warst… Auch, wenn es niedlich aussieht und man über das Pfotengraffiti kann, ich verstehe Dich.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    Antworten
  4. By Ayka on

    Lieber Joschi,
    dein Blick ist wirklich mit nichts zu übertreffen – das mit der Dusche hast du damit sicher nicht gemeint. Immer diese Kommunikationspannen mit den Menschen.
    Grüsse von der schmunzelden Ayka

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.